Deckel gegen Polio


Deckel drauf gegen Kinderlähmung - Kleiner Dreh, große Hilfe.

Hättet Ihr gedacht, dass zum Beispiel der Deckel der Wasserflasche Leben retten kann?
Weitere Infos und Sammelstellen findet auf: >> Deckel gegen Polio <<
Die Idee hinter dem Deckel-Projekt ist einfach. Deckel von Ein- und Mehrwegflaschen, Shampoo-Flaschen, Zahnpastatuben, Tetra Paks oder auch die Verpackungen von Überraschungseiern sammeln und dann an einer der Sammelstellen abgeben. Von dort werden sie dann an einer Gesamtsammelstelle zusammengetragen und an ein Unternehmen der Abfallwirtschaft verkauft. Die Sammlungen sind lokal organisiert. Logistik, Werbung und den Verkauf an den Verwerter übernimmt der Verein. Der Erlös kommt der Kampagne "End Polio Now" zugute, welche die weltweite Ausrottung von Polio zum Ziel hat.

Matos Tierschutz ist offizielle Sammelstelle, Adresse findet ihr im Impressum.




Es gibt aber noch einen Verein der Deckel sammelt und vielleicht mögt ihr ja diesen Unterstützen:

Warum sammeln wir Plastikdeckel (Stöpsel)?

Diese Aktion soll es jedem, der Gutes tun möchte, möglich machen. Im Alltag wird jeder Mensch oft mit verschiedenen Spendenaktionen konfrontiert und manchmal sind die Mittel dazu knapp.

Und bei dieser Aktion kann wirklich jeder mitmachen! Unter anderem haben uns viele Kinder angesprochen und auch denen ist es nun möglich, für Assistenzhunde Deutschland e. V. zu spenden - indem sie Plastikdeckel (Stöpsel) sammeln! Zur Homepage: Assistenzhunde Deutschland e. V.